F├ťR EINWOHNER IN KOREA

Datum des Inkrafttretens:  21.02.2024

1) Vernichtung von personenbezogenen Daten

Wir vernichten personenbezogene Daten unverz├╝glich, wenn sie nicht mehr ben├Âtigt werden, z. B. wenn die Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist oder der Zweck der Verarbeitung erreicht wurde.

M├╝ssen die personenbezogenen Daten trotz Ablauf der von der betroffenen Person vereinbarten Aufbewahrungsfrist oder trotz Erreichung des Zwecks der Verarbeitung gem├Ą├č anderen Gesetzen und Vorschriften weiterhin aufbewahrt werden, werden die personenbezogenen Daten getrennt, so dass der Zweck der Verarbeitung eingeschr├Ąnkt wird. .

Personenbezogene Daten, die nach dem Gesetz und den geltenden Gesetzen f├╝r einen bestimmten Zeitraum aufbewahrt werden m├╝ssen, sind die folgenden.

Relevante Trauerf├ĄlleGesammelte InformationenLagerzeit
Gesetz zum Schutz der Privatsph├Ąre in der KommunikationInformationen ├╝ber die Nutzung des Dienstes (Aufzeichnungen ├╝ber Website-Besuche)3 Monate
 Aufzeichnungen über Verbraucherbeschwerden oder Streitbeilegung3 Jahre
Gesetz ├╝ber den Verbraucherschutz im elektronischen Gesch├Ąftsverkehr, etc.Vertragsanmeldungen oder K├╝ndigungen von Abonnements usw.5 Jahre
 Aufzeichnungen über Zahlungen und Warenlieferungen usw.5 Jahre

Die Verfahren und Methoden f├╝r die Vernichtung personenbezogener Daten sind wie folgt.

  • Vernichtungsverfahren: Wir w├Ąhlen personenbezogene Daten aus, f├╝r die ein Grund zur Vernichtung besteht, und vernichten sie mit der Genehmigung unseres Datenschutzbeauftragten.
  • Vernichtungsmethode: Wir vernichten personenbezogene Daten, die in Form von elektronischen Dateien gespeichert sind, so dass die Aufzeichnungen nicht vervielf├Ąltigt werden k├Ânnen, sowie andere Aufzeichnungen, Druckerzeugnisse, Schreib- oder Aufzeichnungsger├Ąte durch Schreddern oder Verbrennen.

2) Erm├Ąchtigung zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Um unsere Dienstleistungen zu verbessern, vertrauen wir Ihre pers├Ânlichen Daten wie folgt an.

Beauftragte Person (Treuh├Ąnder)Konsinye Job Details
Amazon Web Services, Inc.Speicherung von Kundeninformationen in der Cloud
Google CloudSpeicherung von Kundeninformationen in der Cloud

3) Internationale ├ťbermittlung von personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden wie folgt ins Ausland ├╝bermittelt:

  • Die Person, an die personenbezogene Daten ├╝bermittelt werden: Amazon Web Services, Inc. aws-korea-privacy@amazon.com, Google Cloud Platform googlekrsupport@google.com
  • ├ťbermittelte personenbezogene Daten: Alle in dieser Richtlinie beschriebenen gesammelten Daten
  • Herkunftsland: USA
  • Datum/Methode der ├ťbertragung: Jederzeit ├╝ber das Netz
  • Zweck der Verwendung der personenbezogenen Daten des Empf├Ąngers: Speicherung von Kundeninformationen in der Cloud
  • Dauer der Speicherung und Verwendung der personenbezogenen Daten des Empf├Ąngers der ├ťbermittlung: Bis zur Beendigung des Vertrags mit uns innerhalb der in dieser Richtlinie festgelegten Aufbewahrungsfrist

4) Widerruf der Zustimmung zur Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Sie k├Ânnen Ihre Zustimmung zur Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten jederzeit durch "Abmelden" widerrufen. Wenn Sie Ihre Mitgliedschaft k├╝ndigen m├Âchten, beantragen Sie bitte die Kontol├Âschung im Rahmen der Anwendung.

Nach oben scrollen